News

21.12.2021

„Jahresabschlussbrief“

Liebe Eltern,

ein wahrhaftig außergewöhnliches Jahr geht zu Ende. Viele Verordnungen, stetige Neuerungen und tägliches Umplanen der pädagogischen Arbeit begleiteten unseren Arbeitsalltag.
Unabdingbar war auch hier, wie Herr Böttger bereits erwähnte, die intensiven Beratungen mit Schulleitung, um über weitere Vorgehensweisen von Schule/ Hort zu beraten und um gemeinsame Entscheidungen zu treffen.
Dennoch sollten wir in dieser herausfordernden Zeit sachlich miteinander kommunizieren. Wir sind und waren bisher immer bereit mit Ihnen eine gemeinsame Lösung zu suchen. Uns ist sehr bewusst, dass es einige Menschen gibt die gerade jetzt eine große Last zu tragen haben. Deshalb ist uns ein wertschätzendes Miteinander sehr wichtig.
Die Pandemie forderte auch, dass wir nicht wie gewohnt im offenen System arbeiten konnten. Die Gruppenarbeit brachte es mit sich, dass die Themen der Klasse und der Kinder individuell bearbeitet werden konnten. Die Bezugspädagogen gestalteten somit täglich mit der Klasse den Nachmittag.

Die Eingewöhnung der ersten Klassen fand wie gewohnt statt, die Kinder sind gut angekommen und konnten bisher nur die Arbeit im Gruppenkontext kennenlernen.
Mit viel Optimismus hoffen wir, dass wir bald mit allen Kindern in das offene System zurück kehren können.

Zu Beginn des neuen Jahres gibt es keine Veränderungen zur Öffnungszeit.

Wir wünschen Ihnen allen ein frohes Weihnachtsfest und ein neues Jahr ohne große Sorgen, mit so viel Erfolg, wie man braucht, um zufrieden zu sein und nur so viel Stress, wie man verträgt, um gesund zu bleiben, mit so wenig Ärger wie möglich und so viel Freude wie nötig, um 365 Tage lang glücklich zu sein.


Mit freundlichen Grüßen

Ihre Hortleitung

 

10.12.2021

„Schließzeiten 2022, Öffnungszeit und Homepage“

Liebe Eltern,

wir möchten Ihnen unsere Schließzeiten für das Jahr 2022 mitteilen. Inwieweit diese aufgrund der anhaltenden Coronasituation bestehen bleiben, können wir zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht mitteilen.

11.02.2022
25.08.2022
03.06.2022

Die Ausweicheinrichtung ist jeweils der Hort der 103. Grundschule.


Öffnungszeit

Unsere Öffnungszeit bleibt bis auf weiteres von 06:15 Uhr-18:00 Uhr. Falls sich daran etwas ändert, werden wir Sie darüber in Kenntnis setzen. Eine wöchentliche Information, bei unveränderten Zeiten möchten wir Ihnen aufgrund der Fülle der vielen Infos von Hort und Schule ersparen.


Homepage

Die Elternpost sowie aktuelle Informationen finden Sie ebenfalls nocheinmal auf unserer Homepage. www.hort-15-grundschule.de

09.12.2021

„Abholsituation, Weihnachtsferien und neuer Essenplan“

Liebe Eltern,

am 03.12. sendeten wir per Lernsax eine Email zu den aktuellen Öffnungszeiten. Bezugnehmend auf diese Mail möchten wir Sie nocheinmal daran erinnern, dass unsere Öffnungszeit wieder 6:15 Uhr-18:00 Uhr beträgt. Wir werden wöchentlich überprüfen, welche Öffnungszeit angesichts des eingeschränkten Regelbetriebes und den dazugehörigen Auflagen/Auswirkungen, für uns durchführbar ist. Falls sich eine Änderung ergibt, werden wir Sie wie bisher per Lernsax darüber informieren .

Wir haben heute von zwei Eltern die Rückmeldung erhalten, dass die Elterninformation vom 3.12. bei einigen Eltern nicht angekommen ist. Auf meine Anfrage beim Lernsaxadministrator erhielt ich die Rückmeldung, dass es einen Fehler in der Weiterleitungsroutine, welcher jedoch jetzt behoben wurde, gab. Falls Sie ebenfalls Informationen von der Schulleitung vermissen sollten, wenden Sie sich bitte an Herrn Böttger.

Abholsituation

Wenn Sie Ihr Kind in unserer Einrichtung abholen kommen, müssen Sie den im Eingangsbereich befindlichen Aushang beachten und (Flippchart mit Magnetpins der Hortpädagog*innen) den entsprechenden Raum im Haus aufsuchen. Wir sind aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung angehalten, die einzelnen Klassen soweit wie möglich getrennt zu betreuen, aus diesem Grund hat jede Klasse einen anderen An-/Abmelderaum.
Wir möchten Sie weiterhin bitten, bei der Abholung Ihres Kindes, im Schulhaus eine Mund- Nasenbedeckung zu tragen.

Wir haben aktuell ein einheitliches Verfahren zur Abholung Ihrer Kinder, um dies umzusetzen bitten wir Sie von Anrufen abzusehen, Ihre Kinder zum Ausgang zu schicken.
In Anbetracht der sowieso sehr herausfordernden Struktur parallel verschiedene Abholmodalitäten zu praktizieren, was zu Irritationen/Fehlern führt, ist eine klare Struktur notwendig.

Ferien

Liebe Eltern,
anbei möchten wir Ihnen als Ferienteam ein paar Informationen zum Donnerstag, den 23.12.2021, zukommen lassen.Auf Grund der aktuellen Coronaschutzverordnung des Freistaates Sachsen werden wir die Kinder Klassenweise betreuen. Nach Auswertung der Anmeldungen des Betreuungsbedarfes Ihrer Kinder, kann es dazu kommen, dass Kinder ohne weitere Spielpartner den Tag verbringen, wenn kein weiteres Kind der Klasse angemeldet ist. Eine Testung auf Corona findet an diesem Tag nicht statt, da dieser einen Tag vorher durch die Schule durchgeführt wird.
Als Angebot wird den Kindern die Turnhalle zur Verfügung stehen und kleine Kreativangebote. Weiterhin wird es für die angemeldeten Kinder eine Überraschung zum Mittagessen geben. Deshalb wird an diesem Tag keine Mittagessenbestellung über den Essenanbieter möglich sein. Zusätzliche Kosten fallen für Sie für diesen Tag nicht an.

aktueller Essenplan vom 29.11.2021  

Ihre Hortleitung

 

03.12.2021

„Geänderte Hort-Öffnungszeit“

Liebe Eltern,

in der Woche vom 06.12. bis 10.12.2021 können wir Ihnen im eingeschränkten Regelbetrieb die reguläre Öffnungszeit von 6.15 – 18.00 Uhr anbieten.

Derzeit überprüfen wir wöchentlich die Öffnungszeiten aufgrund der aktuellen Coronalage und den dazugehörigen Auflagen/Auswirkungen, bei Änderungen werden wir Sie informieren.

Wir möchten Sie weiterhin bitten, bei der Abholung Ihres Kindes, im Schulhaus eine Mund- Nasenbedeckung zu tragen

Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende und einen besinnlichen 2. Advent.

Ihre Hortleitung

 

23.11.21

Neue SchulKitaCoVo vom 20.11.21 / Elternbeitragsrückerstattung“

Liebe Eltern,

nachfolgend einige wichtige Änderungen und Informationen an Sie.

Zur Umsetzung der neuen SchulKitaCoVo vom 20.11.21 möchten wir prüfen, inwieweit für Kinder, deren Eltern einer entsprechenden Berufsgruppe angehören (siehe die genannten Berufsgruppen in der Anlage zur SchulKitaCoVO), eine vollumfängliche Öffnungszeit ermöglicht werden kann. Ebenso dient dies als Vorbereitung, im Falle, dass unsere Einrichtung bei Anordnung der Schließung der Primarstufe betroffen ist und eine Notbetreuung angeboten wird.

Wenn darüber hinaus die personelle Situation vor Ort eine Betreuung dennoch nicht zulässt, kann es auch für die in der Anlage benannten Personengruppe zu Einschränkungen kommen.

Wenn Sie zu den benannten Berufsgruppen gehören, füllen Sie uns bitte beide Seiten vollständig aus, und reichen uns diese über die Hortkarte unterschrieben bis zum 25.11.2021 wieder ein. Es ist ausreichend, wenn ein Personensorgeberechtigter den Nachweis der beruflichen Tätigkeit für die Notbetreuung erbringt.

Elternbeitragsrückerstattung aufgrund eingeschränkter Öffnungszeiten rückwirkend ab 08.11.2021
Alle Eltern, die aufgrund eingeschränkter Öffnungszeiten nicht die vertraglich vereinbarte Betreuungszeit in Anspruch nehmen können, erhalten die zu viel gezahlten Elternbeiträge vom Amt für Kindertagesbetreuung zurück. Die Höhe der Erstattung ergibt sich aus der Differenz der tatsächlich angebotenen Betreuungszeit der jeweiligen Kindertageseinrichtung und der vertraglich vereinbarten Betreuungszeit pro Tag. Die Rückerstattung wird mit den kommenden Elternbeiträgen verrechnet. Eltern müssen demnach keinen Antrag auf Rückerstattung stellen.

Ihre Hortleitung

SchulKitaCoVo vom 20.11.21