Kinderrat

Aller 14 Tage trifft sich der Kinderrat. Teilnehmer sind jeweils zwei gewählte Klassensprecher aus jeder Klasse. Diese Vertreter werden für ein Jahr gewählt. Die Moderation übernimmt die stellvertretende Hortleiterin Frau Ebersbach und die Lehrerin Frau Röder.

Unsere Kinder können direkten Einfluss auf die Alltagsgestaltung des Hortes und Schule nehmen. Sie sollen sich wohlfühlen und die Bedingungen auch mitgestalten können.

Vor der Kinderratssitzung erfragen die Klassensprecher in ihrer Klasse welche Themen dringend angesprochen werden müssen. Diese werden dann von den Klassensprechern in die Sitzung gebracht. Während des Kinderrats werden u.a. Themen aus den Klassen, Ideen für die Ausgestaltung der Ferien und Feste angesprochen und gemeinsam diskutiert.

Es gibt nach jeder Kinderratssitzung ein Protokoll, welches auf der Hortetage an der Infotafel "Aktuelles aus dem Kinderrat" aushängt. Der Inhalt des Treffens wird von den Klassensprechern im Klassenrat erklärt, somit werden alle Kinder des Hortes erreicht.